Psychotherapie für Kinder und  Jugendliche
 
Praxis am Kölner Tor | Nina Aulmann

Psychotherapie für Kinder und  Jugendliche -Tiefenpsychologie

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie gehört neben der analytischen und der Verhaltenstherapie zu den drei anerkannten  therapeutischen Richtlinienverfahren. Die unbewussten psychischen Vorgänge haben eine Wirkung auf die psychische Gesundheit. Darum liegt der Fokus auf Behandlung der aktuellen Konflikte, aber immer mit Bezug auf die früheren Kindheitserfahrungen, die für die Struktur und Persönlichkeit eines Menschen mitverantwortlich sind.  

Im Unterschied zu anderen therapeutischen Verfahren liegt der Schwerpunkt damit deutlich weniger auf der unmittelbaren Beeinflussung des Verhaltens des Patienten, sondern auf einer Klärung der zugrundeliegenden Ursachen, wodurch indirekt bzw. in der Folge eine Verringerung der Beschwerden eintreten soll.

Psychotherapie bedeutet immer Hilfe zur Selbsthilfe und erfordert daher eine Bereitschaft und Umstellungsmotivation sowohl von Patienten als auch oft deren Eltern.